Binchotan - Kohle

Binchōtan ist eine Holzkohle aus Hartholz und wird bevorzugt als Grillkohle eingesetzt. Sie ist härter als normale Holzkohle und klingt beim Abklopfen leicht metallisch oder wie Porzelan. Die Herstellung wird bei einer sehr hohen Temperatur von etwa 1000 °C durchgeführt. Dadurch entsteht ein hochwertiger Brennstoff, der im Vergleich zu herkömmlicher Holzkohle auch bei niedrigerer Temperatur verbrennt, dafür aber für eine längere Zeit Wärme abgibt, was für die Verwendung in Holzkohlegrills wie dem Shichirin, Monolith, Keramikgrill und Eisentopf wünschenswert ist. Die Verbrennung erfolgt ohne nennenswerte Geruchsentwicklung und es wird häufig bei Zubereitungsarten wie Yakitori eingesetzt, wo dadurch das Grillgut wie beispielsweise Kobefleisch, Fisch, Aal oder Huhn keinen ausgeprägten verbrannten Geschmack annimmt, sondern dem Produkt seinen eigenen Geschmack lässt.

Abgesehen von der Nutzung als Brennstoff kann die Kohle als Adsorptionsmittel für Chemikalien eingesetzt werden. Ähnlich der Aktivkohle werden in den kleinen Poren Substanzen aufgefangen, beispielsweise kann damit Chlor und Medikamentenrückstände plastikfrei aus Leitungswasser entfernt oder Gerüche aus Zimmern und Kleiderkästen gezogen werden. Es existieren Textilien, die Binchōtan als Geruchsfänger verwenden. In Obstschalen absorbiert sie Ethylengase und hält Obst dadurch länger frisch. Ebenfalls wird die Kohle in Kosmetika genutzt. Man kann aus den Kohlestücken auch Windspiele oder Musikinstrumente herstellen. Sie ist mehrfach verwendbar und 100% recyclebar.

HINWEIS: Jede unserer Binchotan Kohlen ist handgereinigt, sterilisiert, bereits voll aktiviert und sofort einsetzbar.

Binchotan - Grillkohle

Binchōtan ist eine Holzkohle aus Hartholz und wird bevorzugt als Grillkohle eingesetzt. Sie ist härter als normale Holzkohle und klingt beim Abklopfen leicht metallisch oder wie Porzelan. Die Herstellung wird bei einer sehr hohen Temperatur von etwa 1000 °C unter Verkohlung von Holzstücken durchgeführt. Dadurch entsteht ein hochwertiger Brennstoff, der im Vergleich zu herkömmlicher Holzkohle auch bei niedrigerer Temperatur verbrannt werden kann und dafür aber für eine längere Zeit Wärme abgibt, was für die Verwendung in Holzkohlegrills wie dem Shichirin, Monolith, Keramikgrill oder dem Eisentopf wünschenswert ist.

 

Zur Verwendung: Füllen Sie den Anzündkamin mit 1/4 Ihrer eigenen normalen Kohle, oder unserer Cubes.  Zünden Sie diese wie gewohnt. Füllen Sie dann mit Binchotan-Kohle auf. Kleine Stücke nach unten, größer werdende Stücke nach oben. Ist die erste Kohle durchgeglüht, durchmischen Sie die Binchotan von oben nach unten bis diese vollkommen angeglüht ist. Unverbrauchte Binchotan vorsichitg im Wasserbecken ablöschen. Wieder herausnehmen und mehrere Tage trocknen lassen, bis keine Restfeuchtigkeit mehr im Binchotan ist. Binchotan kann dann mehrfach wiederverwendet werden. Einfacher und ohne Trockenzeit geht es wenn Sie die Binchotan mit Sand löschen.

 

Vorglühen: 15 - 20 min.

Volllast: ca. 360 min.

Nachglühen: ca 60 min.

Temperatur 300 bis 1000 Grad

Geeignet für den Kugelgrill, offenen Grill, Yakitori, Monolith, Keramikgrill, Bodengrill und Eisentopf

Binchotan - Wasserklar

 

Der Kohlestab ist bereits aktiviert und kann sofort eingesetzt werden. Füllen Sie eine Flasche/Krug/Karaffe mit bis zu 1,5 l Leitungswasser und legen Sie den Binchotan Kohlestab hinein.

Wirkzeit: 2 Std. ist GUT - 3 Stunden ist Perfekt - Über 3 Stunden sollten Sie das Wasser nicht reinigen da sonst auch die guten Stoffe dem Wasser entzogen werden könnten. Alle 3-4 Wochen müssen Sie den Stab wieder neu aktivieren. Spülen und bürsten Sie diesen dazu unter fließendem Wasser ab und legen Sie ihn für 5-8 min. in kochendes Wasser. Danach ist der Binchotan Wasserfilter wieder aktiv. Nach ca. 3-4 Monaten sollten Sie den Stab nicht mehr nutzen und einen neuen verwenden.

 

Aktiviert: Ja

Filterzeit: Bis zu 30 Tage

Reaktivierbar: Ja bis zu 4 mal

Leistung:  1 Stab = bis zu 1,5 l Leitungswasser binnen 2 Stunden

Filter: Chlor, Medikamentenrückstände, Schwebstoffe, Keime, Schwermetalle u.ä.

Geeignet zur Mineralisierung, Ionisierung, Reinigung. Nach dem Verbrauch, fein gemahlen als Gartendünger.

Binchotan - Neutra

Sie bröckelt und schwärzt nicht, ist hart wie Porzelan und auch visuell durchaus ansprechend: Nicht umsonst kann Binchotan Holzkohle — mehrfach verwendbar und zu 100% recyclebar — neben ihrer Funktion als Wasserfilter auch in der Wohnung als stylisches Accessoire bei der Tischdeko eingesetzt werden. Die Raumluft wird dann dank der Kohle ganz nebenbei auch gleich von Gerüchen  befreit. Im Kleider- und Kühlschrank neutralisiert sie die Umluft und im Eisfach sorgt sie für geschmacksneutrale Eiswürfel. Eingelegt in nasse und übelriechende Fußballschuhe bindet sie schon nach wenigen Stunden die Gerüche und hilft beim schnellen Trocknen. In einem Leinensäckchen eingelegt und der Sporttasche hinzugefügt, nimmt sie auch dort ihre Arbeit auf.

Aktiviert: Ja

Filterzeit: Bis zu 90 Tage

Reaktivierbar: Ja bis zu 4 mal

Leistung:  Geruchsneutralisation, Raumdeko, Feuchtigkeitsregelnd.

Filter: Gerüche, Dämpfe,

Geeignet zur Ionisierung, Reinigung. Nach dem Verbrauch, fein gemahlen als Gartendünger.